NaturVision Filmfestival feiert den Natur- und Umweltfilm – und die Welt feiert mit!

#NaturVision #Filmfestival

NaturVision Filmfestival feiert den Natur- und Umweltfilm – und die Welt feiert mit!

Unter dem Motto „Umdenken“ bringt NaturVision sein Jubiläumsfestival auf die virtuelle Leinwand. Mit der zweiten Online-Version des Filmfestivals wird das Wohnzimmer, der Park oder das Klassenzimmer vom 14. bis 18. Juli 2021 zum Kinosaal.

Wenn es darum geht, hervorragende und preiswürdige Natur-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsfilme und aktuelle Themen ins Rampenlicht zu rücken, dann ist das NaturVision Filmfestival der richtige Ort. Mit dem 20ten Festival feiert NaturVision vom 14. bis 18. Juli 2021 Jubiläum und bietet über 100 aktuellen Filmen eine Bühne. Umrahmt werden die Wettbewerbsfilme von Preisverleihungen, Gesprächen, Impulsen und Workshops, dem „Raum zum Umdenken“ sowie einem Science Slam, dem Zukunftsmarkt und dem beliebten Schulprogramm „Schau in die Welt“ – alles online.

Umdenken – das Motto des Festivals – ist in der DNA des Filmfestivals verankert und geübt. Bereits im vergangenen Jahr wurde aufgrund der Corona-Bestimmungen schnell umgedacht und ein Online-Festival auf die Beine gestellt, das deutschlandweit große Aufmerksamkeit fand. „Mit diesem Knowhow und den positiven Erfahrungen im Gepäck führte die aktuelle Entscheidung, auch in 2021 mit dem 20ten Festival online zu gehen, nicht zu Stress im NaturVision Team, sondern zu einer ideenreichen und optimistischen Sondersitzung,“ so Ralph Thoms, Leiter und Gründer des NaturVision Filmfestivals.

Logo © NaturVision Filmfestival

Das Jubiläum wird gebührend gefeiert und viele Formate, die bereits in Planung waren, können auf die Online-Bühne gehoben werden. Fünf Tage lang kann Deutschland und die Welt bei NaturVision die besten aktuellen Dokumentationen und Kurzfilme streamen – ob alleine auf dem Smartphone in der Bahn, mit Freund*innen im Park oder per Beamer mit der Familie. Mit dem NaturVision Filmfestival ONLINE 2021 kommt die Welt ins Wohnzimmer und bringt eine Fernreise der besonderen Art. Und für reichlich Futter zum „Umdenken“ ist ebenfalls gesorgt.

Anfang Juni startet der Vorverkauf für die Online-Festivalpässe mit Bekanntgabe des Jubiläumsprogramms. Weitere Informationen zum 20. NaturVision Filmfestival gibt es hier: www.natur-vision.de

Das NaturVision Filmfestival wird veranstaltet von der Earth-Vision UG; Mitveranstalter sind die Film- und Medienfestival gGmbH, die Stadt Ludwigsburg sowie das Central Filmtheater. Gefördert wird das Festival vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, von der Filmförderung Baden-Württemberg und der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg sowie der Baden-Württemberg-Stiftung. Zu den Partnern und Unterstützern gehören die HAHN+KOLB GmbH, Audi Stiftung für Umwelt, dieUmweltdruckerei, die SportRegion Stuttgart, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, das Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt des Landes Baden-Württemberg. Medienpartner sind Ludwigsburger Kreiszeitung, ARTE Magazin, LIFT, forum nachhaltig wirtschaften, bioNachrichten und oekom Verlag.

Promotion