Bed ‘n’ Bureau in der Schweiz – Symbiose von Arbeit und Erholung auch in diesem Jahr

#schweiz #BednBureau

Bed ‘n’ Bureau in der Schweiz – Symbiose von Arbeit und Erholung auch in diesem Jahr

Das Angebot „Bed ’n’ Bureau“ in Schweizer Hotels kombiniert die klassische Übernachtung mit Arbeiten und Ausflügen in die Region und bietet eine willkommene Alternative zum regulären (Home)-Office. Nach der erfolgreichen Lancierung in den Städten im letzten Jahr wird das Angebot 2021 auch auf Übernachtungen auf dem Land und in den Bergen ausgeweitet.

Der flexible Arbeitsort und das Homeoffice sind mit Corona zur Norm geworden. Damit einem aber zu Hause nicht die Decke auf den Kopf fällt, hat Schweiz Tourismus mit „Bed ’n’ Bureau“ im letzten Jahr ein neues Angebot geschaffen. Der Aufenthalt in ausgewählten Hotels nach Aufhebung der Reisewarnung und der damit verbundenen Quarantäne ermöglicht die Symbiose von Arbeit und Kurzurlaub als perfekte Alternative zum regulären (Home)-Office. War das Angebot bisher auf die Stadthotellerie beschränkt, sind in diesem Jahr auch Hotels auf dem Land und in den Bergen buchbar.

Galaaxy LAAX – Foto © Nicholas Illiano

Für die richtige Balance von Arbeit und Freizeit
Das „Bed ’n’ Bureau“-Angebot ist in 24 attraktiven 3- und 4-Sterne-Hotels in Schweizer Städten buchbar. Es umfasst neben der Hotelübernachtung inklusive Frühstück auch konventionelle und unkonventionelle Arbeitsplätze im Hotel, Erfrischungen während des Tages (Wasser, Kaffee, Tee und Früchte) sowie inspirierende Erlebnisse in der Region. Die Hotels verfügen alle über Highspeed-Internet in allen Räumlichkeiten. Buchbar ist das Angebot als „3 für 2“-Package ab 200 Schweizer Franken (rund 180 Euro) pro Person im Doppelzimmer bei einer Stornierungsfrist von 48 Stunden. Weitere Informationen finden sich unter MySwitzerland.com/bednbureau.

Promotion