Vom Zauber der Dunkelheit: Der neue Bildband “Deutschland leuchtet”

#buchtipp

Vom Zauber der Dunkelheit: Der neue Bildband “Deutschland leuchtet”

Magie der Finsternis
Der neue Bildband Deutschland leuchtet zeigt betörende Luftbildaufnahmen von Städten bei Nacht

Glitzernde Wolkenkratzer, funkelnde Altstädte, illuminierte Industriedenkmäler: Der Luftbildfotograf Robert Grahn bannt in dem neuen Bildband Deutschland leuchtet (Frederking & Thaler Verlag) jene kurzen Momente in gestochen scharfe Bilder, die uns lange faszinieren: Städte wie Berlin, Hamburg oder München, die nie zur Ruhe kommen, Sehenswürdigkeiten und Landschaften in überirdischer Lichtstimmung: Der Himmel über Deutschland ist wie gemacht für ein Abenteuer auf der Couch!

Das Buch ist am 14. Oktober erschienen.

JULIA SCHATTAUER, ROBERT GRAHN
Deutschland leuchtet
Wie Sie unser Land noch nie gesehen haben
Frederking & Thaler
ISBN: 9783954163359
Erschienen am 30.10.2020
192 Seiten
ca. 170 Abbildungen
Format 26,8 x 28,9 cm
Hardcover

Der Fotograf:
Robert Grahn, Jahrgang 1964, begann mit 15 Jahren seine Segelflug- sowie eine Flugzeugmechaniker-Ausbildung bei der DDR-Fluggesellschaft Interflug. Nach seiner Ausbildung als Bildjournalist arbeitete er für verschiedene Verlage und Tageszeitungen. Seit über einem Vierteljahrhundert hat er sich ausschließlich der Luftbildfotografie verschrieben und betreibt mit über 50 gleich gesinnten Luftbildfotografen die erste deutsche Luftbildagentur euroluftbild.de. Grahn ist einer der wenigen Luftbildfotografen, die sich auf Nachtaufnahmen spezialisierten haben. Für diesen Bildband verbrachte er zahlreiche Winternächte in eisigen Höhen über Deutschland.

Die Autorin:
Julia Schattauer hat ihre beiden Leidenschaften zum Beruf gemacht: das Schreiben und das Reisen. Auch wenn es sie als Weltenbummlerin schon in weit entfernte Ecken getrieben und sie ihr Herz nicht nur einmal an Asien verloren hat, weiß sie das Reisen vor der Haustür zu schätzen. Als Pfälzerin, die in München studiert und in Berlin gelebt hat, hat sie schon einige Perlen Deutschlands entdeckt. Und es kommen immer mehr dazu. Als freie Autorin schreibt Julia für Magazine und auf ihrem Blog »Bezirzt« von kleinen Abenteuern in der Nähe, oder sie teilt Geschichten aus aller Welt.

Promotion